Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    labohem

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback



http://myblog.de/temichael

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ist ne ganze Weile her :P

Nun ist es mal wieder soweit, Ich sitze hier, es ist 5 Uhr morgens und ich kann nicht schlafen. Seit dem Umzug nach DE von mir und meiner Süssen ist verdammt viel passiert. Wir sind im Dezember 10 in DE angekommen und prompt hatte ich Arbeit, wie ichs immer gesagt hatte. Ja beide Jobs waren nicht das Gelbe vom Ei aber immerhin als weiterhin unnütz zuhause zu sitzen. Ah ihr fragt sich 2 Jobs? Ja ich hatte es bei dem einen Arbeitgeber nicht lange ausgehalten. 16 Stunden fahren für 1200 Euro? Nee sry da nahm ich das Angebot eines andere Fuhrbetriebes an. da fuhr ich wohl nur 8,5 Stunden und verdient auch nur 800 Euro aber ich hatte auch noch Zeit für meine Süsse, auch wenn ich in dieser Zeit einfach zuviel Zeit in den PC investiert hatte, was mir heute sehr leid tut, aber mich machte dieses Eingezwängt sein bei meiner Mutter ziemlich fertig. Zumal es ja nicht richtig rund lief. Dann machte ich den Fehler das ich in einem schwächelnden Moment mich ablenken lies von der wahren Liebe und mich das in die Irre führte, doch gott sei dank hatte ich Freunde die mir den Kopf zurecht rückten bevor ich iwas falsches tun konnte. Was genau sag ich net, das ist alleine meins und meiner Süssen Geheimnis. Dann endlich unser eigenes Haus, viel Arbeit weil der Vormieter nen Saukerl war. Schimmel in den tapeten (nur in den Tapeten nicht in der Wand), Teppiche und Türen kaputt, nichts sauber und entrümpeln. Wir wohnen nun seit 2 Monaten hier drin und immer noch sind einige Dinge eingepackt. Das Haus bereitet mir viel Kopfzerbrechen, habe Angst das wir das alles nicht schaffen und wir bei meiner Ma als Versager dastehen, bzw ich wie immer. Desweiteren habe ich das Gefühl das meine Süsse und ich uns immer weiter entfernen, auch wenn das Mittelalter Spektakulum wunderschön war und meine Süsse in ihrem Mittelalterkleid zum Anbeissen aussah. Ich weis nicht vielleicht liegts an mir das meine Süsse scheinbar sich zurückzieht, doch ich weis echt nicht was. Ich bin schon weitaus weniger an PC etc und versuche mehr bei Ihr zu sein, auch meine Launen haben sich verbessert seitdem ich nochmal Stelle gewechselt habe. Nun arbeite ich für 7,60 Euro die Stunde bei 7,5 Stunden per Tag. Wist ihr ich kenne das Gefühl wenn man auszieht bei Mutter und dann scheinbar alles gut ist und am Ende steht man vor einem Trümmerhaufen. Ich habe dasselbe mit meiner Ex durch. Da sind wir ausgezogen und keinen Monat später war ich wieder Single weils zu spät war. Ich hab Angst davor das das auch hier gerade passiert... Viele Gedanken drehen sich mir im Kopf und doch sehe ich keinen Ausweg. Immer wenn ich versuche meine Süsse zu fragen was los ist, macht sie zu und sagt alles sei okay. Ich weis es nicht, vielleicht bilde ich mir das alles nur ein? Mache Luft um nix. Oder ich war in der Vergangenheit zu ruppig zu Ihr das sie sich nun nicht mehr traut? Doch da sag ich gleich, bitte nicht. Wir haben uns geschworen das wir uns immer alles sagen und diesmal verspreche ich auch ruhig zu bleiben. Ich bin nun ausgelassener und nicht mehr so aggro wie früher weil langsam alles anläuft. Ich liebe dich meine Süsse und will dich immer noch vor dem Altar sehen mit mir zusammen. Du bist das Beste was mir je passieren konnte und vielleicht sollte ich mit meiner PC Sitzerei zu nem Psychologen um davon loszukommen?! Ich weis es nicht aber ich will dich nicht verlieren wegen so ner scheisse. Ich liebe dich sag ich gerne nochmal und dazu noch: Bis in die Ewigkeit mal die Unendlichkeit und noch viel weiter.
10.4.11 05:16


Werbung


Einfach so

Ich dachte ich schreib mal wieder. Seit dem letzten Eintrag ist vieles passiert, auch das meine Nierensteine weg sind, es waren insgesamt 4 Stücke. Mir gehts wieder blendend und ich liege gerne stundenlang morgens wach und betrachte meine Traumfrau. Bei uns trifft langsam der Frühling ein, auch wenns nicht dauerhaft scheint, jeden Tag ist nen anderes beschissenes Wetter. Egal ich freue  mich darauf unseren Garten zu machen sobald des Wetter es wieder zulässt. Ich freu mich darüber das ich dann was tun kann. Beziehungsmässig finde ich es herrlich zwischen uns. Ja wir hatten gestern mal wieder Krach wegen ner Kleinigkeit, ab mal ganz ehrlich welche Beziehung die was auf sich hält hat keinen Streit? *zwinker* Ich liebe meine Süsse über alles und bin glücklich das es ein UNS gibt. Jede Stunde in der ich sie Küssen und ansehen darf ist für mich Glückseligkeit. Nun einen Job hab ich leider immer noch nicht. Soviel zum Thema wenn man arbeiten will findet man auch was. Aber ich geb nicht auf iwann gibts jemanden der mir nen Job gibt. So das wars erstmal von mir. Bis die Tage^^

Shellan ich liebe dich über alles

3.3.10 14:30


Weis einfach nicht mehr weiter

Seit genau 5 tagen quält mich meinen Niere schon. Ein paar Mal sah es so aus als ob der Stein endlich abgegangen wäre und ich war für ein paar Stunden schmerzfrei. Heute morgen hätte ich vor Freude jubilieren können, das ich das erste Mal ohne Nierenschmerzen oder Penisschmerzen aufgewacht bin, doch heute abend haut mir meine eigene Niere wieder mitten in die Fresse. Ich könnte vor Schmerzen erneut die Decke hochgehen. Und langsam weis ich nicht mehr was ich noch tun soll. Da ich in der Schweiz keine Arbeit habe und deswegen keine Aufenthaltsbewilligung bekomme, bin ich nicht krankenversichert. Es kommt also echt freude auf. Langsam bekomme ich auch das gefühl meine Frau glaubt mir das mit der Niere nicht. Ich gönne niemandem die Schmerzen und ich will meiner Frau net zeigen wie sehr es mir wieder weh tut, da sie doch auch Schmerzen hat und ich für SIE da sein will!Ich werd von tag zu tag böser, egal zu wem. Ja das habe ich gemerkt doch in dem augenblick wo es passiert merke ich es nichtmal. Ich verliere einfach die geduld, vor lauter Schmerzen, sehe kein Licht am Ende des Tunnels. Ich dreh bald am Rad wenn das nicht bald aufhört. Kein sex weil ne Errektion weh tut, kann nicht ohne Tablettens einschlafen geschweige denn durchschlafen. Ich bin einfach nur kaputt. Ich will nur noch GESUND werden!
10.11.09 21:51


1 Jahr und alles wie am Anfang

Nun ist es gerade mal 12 Tage her das wir unser 1jähriges Bestehen gefeiert haben. Dabei hat meine Frau gedacht ICH würde des vergessen den Jahrestag. Japp gerade ich, dem solche Daten ganz besonders wichtig sind^^ >Nun okay ist ja teilweise meine Schuld, ich hab so getan als wüsste ichs nicht um sie zu überraschen. Um 10 vor 12 am 24.10. bin ich verschwunden gewesen, weil ich aufs Kloo musste. Nun okay das war nicht wirklich so, ich habe eher das Badezimmer hergerichtet für den 25.10.! Kerzen auf dem Boden mit einer Liebesbotschaft, Badewanneinlaufen lassen mit frischen rosenblüten aus dem Garten, alles gemütlich gemacht. Um 20 nach 12 holte ich sie ins Badezimmer, und ging noch einmal auf die Knie um sie zu fragen ob sie meine Frau werden wolle.Meine Süsse war gerührt und mich freute es das mein Geschenk so schön ankam.

Die Zeit seitdem ich in der Schweiz lebe, war nicht immer leicht. Ein ständiges Auf und Ab. Da hatte man nen Job als Kurierfahrer, da der aber nur Teilzeit war, habe ich ihn gekündigt als ich einen Vollzeitjob bekaqm. Nunja das war des mieseste was ich tun konnte. Keinen Monat später brauchte man mich als leiharbeiter nicht mehr weil die Auftragslage zurück ging und schwupps war ich wieder arbeitslos. Meine Laune war öfter mal im Keller. Da steht sieben Monate lang ein Job im Inet auf den man sich min. 4 Mal bewirbt und jedes Mal bekommt man ne Antwort sorry wir haben schon jemanden. Ja wieso steht dann diese dämliche Anzeige noch drin frag ich euch? Ich bin wenn nicht alles 100% klappt eion ziemlich brummeliges Bärchen, der auch gerne mal faucht. Meist ist dies zu unrecht und dafür entschuldige ich mich Shellan. Mir wachsen die Dinge nur zwischendurch über den Kopf. Ich habe das Gefühl ich gehe rückwärts statt vorwärts und das hat nichts mit dir zu tun sondern einzig und allein mit dem Jobproblem. Wisst ihr ich bin 28 Jahre alt habe fast 10 Jahre erfahrung im Lagerbereich und das ist denen immer noch net geut genug. Ja mei was soll ich denn noch tun um mich zu beweisen und nen Job zu bekomm? Nunja genug weinerei.

In dem Letzten Jahr habe ich alles was mit meiner Shellan zu tun hatte derbst genossen. Ich war noch nie so entspannt beim Film gucken und auch noch nie so locker beim Baden. Oh ja ich liebe diese Zweisamkeiten mit ihr, möchte das nie wieder missen.

Bevor ich jetzt Schluss mache für heute noch eines meine Shellan. ICH LIEBE DICH MEHR DENN JE! 

6.11.09 11:35


3 Monate

nun haben wir den 24.01. und wir haben unser 3 monatiges. Das kann ich gar nicht in Worte fassen, was ich empfinde. Es ist einfach nur Wahnsinnig, so glücklich bin ich mir dir. es sind wunderschöne Tage gewesen, trotz  Streits. Und ich hoffe es werden noch viel mehr dieser herrlichen wunderschönen Tage. Weisst du ich liebe dich so sehr, das ich gar nicht weis wie ich ohne dich jemals leben konnte. Obwohl ich fühle das ich das erste Mal wirklich Lebe. Nicht viele Worte die ich hier schreibe, doch sie kommen von Herzem. Meine Shellan, du bist mein ein und alles und ich verspreche dir das ich mich ändern werde um es nicht mehr zu riskieren.

Ich liebe dich

24.1.09 07:49


Ich freu mich

Nun rückt der schönste tag meines Lebens immer näher, der tag an dem ich mit meiner traumfrau den rest des lebens verbringe. ich bin total hibbelig und freue mich so sehr darauf. Ich weis das wird das erste mal sein, wo ich nicht zurückschaue sondern nach vorne schaue. Du bist mein leben Prinzessin, und ich wünsche mir all das was jetzt folgt, so sehnlich.

Ich freue mich auf unsere gemeinsamen Stundern, voller Liebe, nähe Zärtlichkeit. Voller herzenswärme und Stolz sehe ich in diese zukunft und nichts wird mich abbringen von meinem eingeschlagenen Weg. Denn das ist was ich ewig suchte und nun erfüllt es sich. Ich liebe dich von ganzem herzen und voller leidenschaft denke ich an unsere Küsse und deine Schönheit. Nie dachte ich eine Frau zu finden. 27 jahre lang suchte ich dich und erst als ich aufhörte dich zu suchen fand ich dich. dafür danke ich, dem Schicksal. Ich glaube an vieles, auch das der Wächter der schicksalswaage der meinung war, das es endlich zeit für uns wäre. ich liebe diesen weg und werde ihn niemals wieder verlassen. ich liebe dich Shellan und frage dich hier das erste Mal: Shellan ich liebe dich von ganzem herzen. Willst du meine Frau werden?

keine Angst den richtigen antrag bekommst du noch, doch das wollte ich schon lange fragen. Ich küsse dich innigst in meinem Kopf un erwarte dich voller sehnsucht

10.12.08 22:02


Veränderungen in mir

16 Uhr ich sitze hier ,denke über manches nach und meine Gedanken umkreisen mich. Meine wichtgsten gedanken drehen sich um dich Prinzessin. Ich vermisse dich über alles und warte sehnsuchtsvoll, auf den tag wo du wieder da bist. ich liebe dich und unsere Zukunft verheisst glück, freude, lachen und auch zusammen weinen. Ja unsere zukunft wird wunderschön, sagt mir mein Herz und auch mein Verstand lässt Jubelgesänge anklingen, den dies hatte ich noch nie.

Über vieles Denke ich nach, auch wie sehr ich ernster geworden bin. Ich merke immer mehr die veramtwortung, die auch ich übernehmen will. Und es ist ein schönes gefühl bei dem Gedanken, so haben wir eine Zukunft. Meine Ernsthaftigkeit merkte ich heute wieder mal, nachdem was mein Stiefvater meiner Ma antat, wäre ich früher beim blossen Gedanken und ihn sehen explodiert, hätte ihm eine verpasst. Doch heute sagte ich mir, was soll das bringen? Ändern tut sich daran nichts, ich würde meiner Ma nur mehr wehtun, weil sie ihn immer noch liebt. Ich wäre wieder nur ein erneutes Sorgenpäckchen für ihre Seele und das will ich nicht mehr, sie schleppt schon viel zu viel Ballast mit sich rum, das ich ihr leider nicht abnehmen kann. Also beherrschte ich mich und was soll ich sagen, ich verachte ihn dafür was er meiner Ma antat, aba ich lies das gefühl nicht mich beherrschen, sondern ich beherrschte es. Ja sicher ich mache mir Sorgen um die zwei, weil ich liebe meinen Stiefdad trotzdem. Er war immer wie ein papa für mich, so verdiente er sich diesen Namen auch in meinem Herzen. Nur verstehe ich mich selber nicht, wenn ich ihn verachte, wieso nenne ich ihn immer noch paps? Ich weis es nicht genau, muss mir darüber auch klar werden. Doch hänge ich mich in diese Problematik nicht hinein, beide sind alt genug, müssen wissen was ihnen gut tut. Ich kann nur da sein und ihnen mein Zuhören schenken, denn manchmal tut auch einfach nur reden, ohne Zwischengeplapper (was ich früher viel zu oft tat) gut.

Heute musste ich erneut schmunzeln über kathas dreistigkeit, nein da rege ich mich nicht mehr auf, find es halt nur lächerlich. Rief sie mich an wollte geld, damit sie den Sprit ihres neuen bezahlen kann. Ich hab sie gefragt hey Mädel gehts noch? bin ich deine bank. Sie wird von mir sicherlich nichts mehr bekommen, hat mich lange genug geschröpft, ohne das ich jemals was davon hatte. Ich wollte in der vergangenheit mehr als einmal ausbrechen, raus aus dem Chaos und der Wut die ich für sie empfand, jetzt habe ich es geschafft, sie ist mir egal besser gesagt Ihre Art und Weise ist einfach nur noch lächerlich.

Nun beende ich meine Gedanken, wo sie sich eh nur um eines drehen, nämlich DICH meine Shellan. Ich liebe dich über alles und freue mich auf alles was folgt.Dich zärtlich kuess

30.11.08 16:31


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung